Bitte beachten: Neue Festnetznummern
Tel.: 0221.250741.85 · Fax: 0221.250741.86

Ebner Stolz berät die PDV GmbH beim Erwerb der CC e-gov GmbH

 
Die PDV GmbH erwirbt 100 % der Geschäftsanteile an der CC e-gov GmbH
Die PDV GmbH stärkt mit der Akquisition ihre Position als Premiumpartner der öffentlichen Verwaltung in Deutschland
Ebner Stolz begleitete die Transaktion mit einer Legal, Financial und Tax Due Diligence und beriet bei der rechtlichen und steuerlichen Gestaltung der Vertragsdokumentation
 
 
Stuttgart, 08. April 2021
Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die PDV GmbH beim Erwerb aller Geschäftsanteile an der CC e-gov GmbH umfassend beraten.
 
Die PDV GmbH hat sich insbesondere mit ihrer ECM-Plattform VIS-Suite im deutschen E-Government-Markt etabliert und ist damit einer der Premiumpartner bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Das IT-Unternehmen aus Erfurt entwickelt und vertreibt seine Software und Dienstleistungen über sieben Standorte in Deutschland.
 
Die CC e-gov GmbH ist ein Systemhaus für die öffentliche Verwaltung. Mit ihren Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Sitzungsdienst, Ratsinformationssysteme, Dokumentenmanagement, Elektronische Archivierung betreut die CC e-gov GmbH öffentliche Verwaltungen jeder Größenordnung in ganz Deutschland.
 
Ebner Stolz begleitete die Transaktion mit einer Legal, Financial und Tax Due Diligence und hat auf dieser Basis die Durchführung der Transaktion strukturiert. Zudem hat Ebner Stolz den Kaufvertrag sowie die nebenvertragliche Dokumentation entworfen und die entsprechenden Verhandlungen geführt.
 
Die Transaktion erfolgte seitens der PDV GmbH zudem unter Mitwirkung der Bregal Unternehmerkapital GmbH (Mehrheitsgesellschafter der PDV), mit der Ebner Stolz nicht nur bei der Due Diligence, sondern auch im Rahmen der Vertragserstellung und -verhandlung eng zusammenarbeitete.
 
Team Ebner Stolz:
Christian Fuchs (Projektverantwortlicher Partner, Financial Due Diligence), Marcel Maier (Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Partner, Tax Due Diligence), Andreas Forrai, Tim Ladewig (beide Tax Due Diligence), Dr. Christoph Winkler (Partner, Corporate/M&A), Felix Müller-Stieß, Antje Kurz, Markus Maier (alle Corporate/M&A), Christine Diener (Commercial), Alexander La Roche, Philipp Stürmer (beide IP/IT-Recht), Hanna Michel (Immobilienrecht), Dr. Hanno Rädlein (Arbeitsrecht) und Jessica Kiefer (Arbeitsrecht).