Bitte beachten: Neue Festnetznummern
Tel.: 0221.250741.85 · Fax: 0221.250741.86

Ebner Stolz berät valantic beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am Digital-Commerce-Spezialisten ISM eCompany

Die Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaft valantic GmbH erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an der ISM eCompany
ISM ist eine Full-Service-Agentur für Digital-Commerce-Strategie, Online-Marketing und Webshop-Design in den Niederlanden
Ebner Stolz unterstützte valantic im Rahmen einer Financial und Tax Due Diligence sowie bei der Gestaltung einzelner Elemente des Kaufvertrages
 
 
München, 9. September 2021 – Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat die valantic GmbH im Rahmen eines Mehrheitserwerbs an der ISM eCompany (ISM) beraten.
 
valantic ist ein führender Berater und Anbieter von Software-Lösungen für die Digitale Transformation und zählt zu den am schnellsten wachsenden Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaften am Markt. Das Unternehmen gehört zum Firmenportfolio der DPE Deutsche Private Equity und begleitet seine Kunden vollumfänglich von der Strategie bis zur Umsetzung.
 
ISM ist seit fast 30 Jahren der Spezialist für Digital Commerce in den Niederlanden. Das Komplettangebot von ISM umfasst alle Online-Marketing-Disziplinen von der Beratung bis zur Umsetzung, kombiniert mit fundiertem technischen Know-how und ergänzt durch ausgefeilte End-to-End-Marketingstrategien sowie Nearshore- und Offshore-Erfahrung. ISM erweitert das Leistungsportfolio von valantic in Richtung Niederlande und stärkt zudem weiter die Expertise und Lösungskompetenz in den Bereichen Digital-Commerce-Design und Entwicklung sowie End-to-End Marketing-Automatisierung.
 
Ebner Stolz unterstützte die Transaktion durch die Erstellung einer Financial sowie einer Tax Due Diligence und beriet valantic bei der Gestaltung einzelner Elemente des Kaufvertrages.
 
Team Ebner Stolz: Joachim Hau (Projektverantwortlicher Partner, Transaction Advisory Services), Matthias Gallmetzer und Christian Pürzer (alle Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Projektverantwortlicher Partner, Tax Due Diligence) und Dr. Tobias Weiss (Tax Due Diligence)