INDat 2016 – Handbuch der Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz
Ein Produkt der » Verlag INDat GmbH

Pressespiegel

  • 16.10.2017 | Südwest Presse
    Im verhandelten Fall wurde der Flug von 14.30 Uhr am Nachmittag auf 3.50 Uhr in der Nacht vorverlegt. Grund war auch hier die Insolvenz der Fluggesellschaft. Ich habe Eurowings-Flüge, die von Air Berlin durchgeführt werden sollten. Was passiert damit?
  • 16.10.2017 | travelnews.ch
    Die einstige Staatslinie steckt seit Jahren in der Krise, im Mai hatte sie Insolvenz angemeldet. Die Regierung in Rom will verhindern, dass das Unternehmen mit mehr als 11'000 Mitarbeitern zerschlagen wird. Allerdings gilt Alitalia als Ganzes als
  • 16.10.2017 | Meetingpoint
    Das Brandenburger Theater schrammte knapp an der Insolvenz vorbei, die Galerie Brennabor existiert nur noch aufgrund eines umfangreichen ehrenamtlichen Engagements, das Stadtmuseum dümpelt vor sich hin und dem Industriemuseum werden 
  • 16.10.2017 | Merkur.de
    An jenem Tag wurde die Insolvenz der Fassadenbaufirma veröffentlicht – damit einhergehend die Meldung, dass die für 15. Oktober vorgesehene Einweihung und Eröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben werden muss. Der gestrige Kirchweihsonntag 
  • 16.10.2017 | Nordwest-Zeitung
    Mit einer „aktiven Mittagspause“ am Air-Berlin-Gelände in Berlin-Tegel solle die Forderung nach größtmöglicher Unterstützung für die Beschäftigten in der Zeit der Insolvenz unterstrichen werden. Es müssten Perspektiven für die Zukunft der Mitarbeiter 
  • 16.10.2017 | Augsburger Allgemeine
    Mit einer "aktiven Mittagspause" am Air-Berlin-Gelände in Berlin-Tegel solle die Forderung nach größtmöglicher Unterstützung für die Beschäftigten in der Zeit der Insolvenz unterstrichen werden, teilte die Gewerkschaft am Sonntag mit. Es müssten 
  • 16.10.2017 | AktienCheck
    Anfang Mai hatte der Staat der Fluglinie für sechs Monate einen Kredit von etwa 600 Millionen Euro zugestanden, nachdem die ehemalige Staatslinie Insolvenz angemeldet hatte. Dieser Kredit wäre bis November zahlungsfällig gewesen. Bis dahin sollte 
  • 16.10.2017 | domradio.de
    Nach der Säkularisation wurde die Abtei fast vollständig zerstört und Anfang des 20. Jahrhunderts nach barockem Vorbild neu errichtet. 2011 musste Himmerod aufgrund hoher Verluste der Wirtschaftsbetriebe Insolvenz anmelden; sie konnte aber damals mit 
  • 16.10.2017 | Mittelbayerische
    Dachte Schlecker, wie seine ehemalige Sekretärin ausgesagt hat, bis zuletzt, die Firma durch eine Insolvenz retten zu können? Oder hat er wirklich absichtlich Geld an seine Kinder verschoben, um es dem Zugriff der Gläubiger zu entziehen? Diese Fragen 
  • 16.10.2017 | Finanzen.net
    Den Anleihegläubigern waren 2013 Sicherungsrechte zugestanden worden, da sie damals bereits auf 60 Prozent ihres Kapitals verzichteten. Solarworld musste im Frühjahr Insolvenz anmelden, nachdem das Unternehmen jahrelang Verluste gemacht hatte
  • 16.10.2017 | Thüringer Allgemeine
    Grund für die Insolvenz ist laut der hww-Mitteilung der gleiche Antrag, der schon vor einem Monat für das Schwesterunternehmen, die Eichsfelder Zentralschlachthof GmbH , gestellt worden sei. Dort kommt das in Hüpstedt verarbeitete Fleisch her. Wegen 
  • 16.10.2017 | Süddeutsche.de
    Die Insolvenz gelte europaweit, sagt Groß. Beckers Anwalt Moser betont, Zahlungen an Becker erfolgten auch "weiterhin an die Unternehmen unseres Mandanten". Es sei, anders als bisher in deutschen Medien berichtet, gerade nicht so, dass solche Gelder 
  • 16.10.2017 | JUVE
    Das im Juni in London begonnene Insolvenzverfahren von Boris Becker, Deutschlands größtem Tennishelden, entfaltet auch hierzulande seine Wirkung. Noch ist das Vereinigte Königreich in der EU, noch gilt also die Europäische Insolvenzverordnung 
  • 16.10.2017 | Stuttgarter Zeitung
    Bietigheim-Bissingen - Der Bodenbelagsproduzent DLW Flooring mit Sitz in Bietigheim-Bissingen hat erneut Insolvenz angemeldet. Wegen eines „kurzfristig aufgetretenen Liquiditätsengpasses“, wie das Unternehmen mitteilt, hat das Management beim 

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren