Namen & Nachrichten | INDat Report 01_2024 | Januar 2024

+++ Die globale Wirtschaftskanzlei Norton Rose Fulbright verstärkt mit Senior Consultant Martina Rabe die Banking- und Restrukturierungspraxis im Büro München seit Jahresbeginn 2024. Die diplomierte Bankbetriebswirtin ist seit über 20 Jahren im Restrukturierungsbereich von Banken tätig, zuletzt im Recovery Management der HypoVereinsbank. 

+++ RA Dirk Eichelbaum ist zum Jahresbeginn als Geschäftsführer der dhmp Restrukturierung GmbH & Co. KG in Karlsruhe beigetreten. Zuletzt war er in Stuttgart Standortleiter der Kanzlei Römermann. 

+++ Zum Jahresanfang verstärkt Dipl.-Kfm. Christian Schneider als Director das Competence Center Restructuring von Baker Tilly in Dortmund. Über viele Jahre war er kaufmännischer Geschäftsführer bzw. Alleingeschäftsführer bei großen Transport- und Logistikunternehmen.

+++ Insolvenzverwalter RA André Rombach LL. M., Sohn des Kanzleigründers Rolf Rombach, wird zum Januar 2024 Partner der Kanzlei Rombach.

+++ Dr. Volkhardt Emmrich hat Ende 2023 seine Tätigkeit als Managing Partner von Dr. Wieselhuber & Partner nach über 22 Jahren beendet und ist fortan als Senior Advisor für die Unternehmensberatung tätig.

+++ Die European Insolvency Practitioners Association (EIP) hat am 12.12.2023 RA Ivo-Meinert Willrodt, Managing Partner bei Pluta, erneut einstimmig zum Präsidenten für die kommenden zwei Jahre gewählt.

+++ Die Kanzlei WallnerWeiß hat zum Januar 2024 den Insolvenzverwalter und Sanierungs­experten RA Dr. Thomas Wazlawik LL. M. für die Standorte Dresden, Leipzig, Chemnitz und Halle (Saale) gewonnen. Zudem soll er den Ausbau weiterer Standorte in Hessen verantworten. Wazlawik war zuletzt bei Reinhardt & Kollegen tätig, zuvor bei Schultze & Braun, Lecon und bei Kübler.

+++ Seit Jahresbeginn arbeitet RA Hans Beyer als Partner bei Dentons am Standort Frankfurt am Main im Bereich Corporate/M  &  A/Restructuring. Zuvor war er bei K&L Gates und bei BBL Bernsau Brockdorff beschäftigt. 

+++ Die Insolvenzverwalter StB Carsten Meyer und StB Jan-Christoph Krüger sowie RA Moritz Polonius haben zum Jahresbeginn in Hamburg die KMP Krüger Meyer Polonius PartGmbH gegründet. Meyer und Krüger gehörten bisher der Hamburger Kanzlei SHNF an, Polonius der Kanzlei Wellensiek.

+++ RAin Dr. Silke Wehdeking verstärkt seit 2024 als Insolvenzverwalterin das Team von Ecovis in Norddeutschland. Wehdeking war zuvor bei Wellensiek tätig. Das in 90 Ländern präsente Beratungsunternehmen Ecovis ist in Deutschland mit 100 Büros vertreten. 

+++ +++ Insolvenzverwalter RA Heiko Boese ist im Dezember 2023 der Kanzlei WillmerKöster im Hamburger Büro beigetreten. Zuvor war er bei Brook Rechtsanwälte, WZR Rechtsanwälte und Zeuner  & Rechel beschäftigt.

+++ RA Prof. Dr. Jens M. Schmittmann hat neben seiner Einzelkanzlei im Insolvenz- und Steuerrecht, seiner Professur an der FOM in Essen und seinem Sitz beim BGH im Anwaltssenat zusammen mit RAin Manon Heindorf zum Januar 2024 die Kanzlei Pro Reo Law mit Schwerpunkt Wirtschaftsstrafrecht in Essen und München gegründet.

+++ Mit dem kürzlich veröffentlichten und von GvW-Partner RA Dr. Arne Schmidt im Auftrag des Insolvenzverwalters RA Dr. Sven-Holger Undritz (White & Case) erstrittenen BFH-Urteil vom 24.08.2023 (V R 29/21) wurde eine bislang offene Grundsatzfrage des Insolvenzsteuerrechts im Sinne des Verwalters entschieden: Eine Vorsteuerberichtigung aufgrund einer Drittanfechtung stellt danach keine Masseverbindlichkeit dar. +++